buch

Baskisches Vermächtnis


buch Es ist der Winter 1943, vier Jahre nach dem spanischen Bürgerkrieg, als in der Nähe der französischen Grenze drei Menschen ermordet werden. Niemand weiß, wer die Mörder waren, und niemand will es wissen, denn diese Morde sind Teil der politischen Säuberung, die Francisco Franco zur Festigung seiner Macht durchführen ließ.

Haus61 Jahre später sucht eine junge Frau den Kontakt zu einem Wirtschaftsdetektiv. Vorgeblich arbeitet sie mit ihm zusammen in einem Fall von Industriespionage, doch tatsächlich hat sie andere Gründe.

Natürlich gibt es einen Zusammenhang...

Sorry, hier mehr zu sagen, wäre unfair. Aber wer noch ein wenig mehr wissen möchte, ehe er sich an das ganze Buch wagt, kann es ja mal mit einer Leseprobe versuchen (einfach auf das Cover klicken).

Für Buchhändler